Anwältinnen und Anwälte

Die GjA organisiert jedes zweite Jahr den „Handwerkskurs“, welcher insbesondere bei den Neumitgliedern sehr beliebt ist. An fünf Abenden referieren erfahrene Berufskollegen und -kolleginnen, sowie Vertreterinnen und Vertreter der Bernischen Justiz zu verschiedenen praktischen Themen rund um den Anwaltsberuf und lassen so Neumitglieder an ihren Erfahrungen teilhaben. Dabei werden wertvolle praktische Tipps für einen erfolgreichen Einstieg in den Anwaltsberuf vermittelt.

Näheres erfahren Sie hier.

 

Zusammen mit der Universität Bern führt der BAV regelmässig die sog. BWJ-Kurse (Berner Weiterbildungskurse für Juristen und Juristinnen) durch. Diese finden am Vorabend statt und sind jeweils einem aktuellen Thema oder Fachgebiet gewidmet. Sie richten sich nicht nur an jüngere Mitglieder, sondern auch an erfahrene Anwältinnen und Anwälte.

Näheres erfahren Sie hier.

 

Ferner veranstaltet der BAV in Zusammenarbeit mit dem Stämpfli Verlag die "Weiterbildung im Wirtschaftsrecht für Praktiker/innen" (WiW). Diese Kurse finden jeweils an fünf Montagen im Winterhalbjahr über Mittag im Haus der Universität in Bern statt.

Näheres erfahren Sie hier.

Sponsoren: